Strahlarbeiten & Saugetechnik



Sandstrahlen

Technik


Das Sandstrahlen, ebenfalls ein Druckluftstrahlverfahren, arbeitet mit Sand als Strahl- / Schleifmittel um Oberflächen von Rost, Verschmutzungen und Lacken zu befreien. Beim Sandstrahlen werden nicht nur unerwünschte Stoffe auf dem Material entfernt, es dient auch zur Oberflächenbearbeitung jenes Bauteils, welches unter hohem Druck einschlagenden Sand geglättet wird.
Zum Sandstrahlen wird ein Kompressor, der den nötigen Luftdruck (meist 6-7 bar) aufbaut, sowie ein Strahlmittelbehälter benötigt.
Je nach gewünschtem Effekt, variiert das genutzte Strahlmittel stark, angefangen vom Trockeneis, über Glasperlen, bis hin zu Korund oder Kunststoff.

Verwendung





Ob und wie Ihr Anliegen Strahlarbeiten benötigt, wie lange dies ungefähr dauern und welche Materialien verwendet werden können, bringen Sie am besten telefonisch oder via Kontaktformular bei uns in Erfahrung.

Stellenanzeigen

aktive Stellenanzeigen: 0

Aktionen

Felgen strahlen ab 25€ / Felge
Trockeneisstrahlen ab 150€ / h

keine Aktion verpassen!

Kontakt

Tel: 040 514 999 74
Fax: 040 514 999 86
E-Mail: info@pfh-gruppe.de
AMS Bau Zertifizierung